Mittwoch, 17. September 2008

HERBSTWINDE WEHN


es ist sehr kalt geworden, draussen stürmen die herbstwinde und auf den bergen liegt bereits schnee. kann gut sein, dass es zwischendurch wieder etwas wärmer wird, aber der sommer ist wohl endgültig vorbei. und so habe ich gestern noch einmal den rasen gemäht, die vom baum gefallenen äpfel eingesammelt, garten und balkon soweit winterfest gemacht und noch ein wenig an meiner herbstdeko rumgebastelt. ab heut werd ich mich wohl vor allem ans sockenstricken machen, denn was das angeht, gibt es noch sehr viel zu tun.

1 Kommentar:

  1. Bei diesen Impressionen kann es wahrlich Herbst werden :-)

    AntwortenLöschen