Donnerstag, 19. März 2009

unbunte zeiten


weidenkätzchenzweige. und ein paar unbunte eier ...

weiße blüten, die den winter auf einem verdorrten strauch
offenbar gut überstanden haben. man möchte an den
frühling glauben, aber dann beginnt es plötzlich
wieder zu schneien ...

1 Kommentar:

  1. Unbunt sieht ganz gut aus...aber bitte nicht wieder Schnee. Glaube mir der bleibt nicht lange oder gar nicht.
    Liebe grüsse Ann

    AntwortenLöschen