Mittwoch, 22. April 2009

verstricktes





wollrestverwertung

Kommentare:

  1. Hallo Rena, das ist echt süß und eine schöne Idee :-)
    Liebe Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rena
    Da hast du mich auf eine Idee gebracht! Ich brauche ein mini-Täschchen für mein neues MP3 Player! Darauf sind meine Hörbücher gespeichert, die ich beim stricken lausche!
    Liebe grüsse Ann

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja immer begeistert, wenn man Gestricktes und Genähtes zusammenfügt. Eine sehr schöne Lösung der Resteverwertung.
    LG von Inken

    AntwortenLöschen
  4. Hi, Rena :o)

    Das ist nicht nur eine gute, sondern auch eine richtig schön umgesetzte Idee! Bin begeistert!

    Ganz liebe Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rena,
    das ist eine tolle Resteverwertung
    damit kann man kleine Überraschungen verpacken und verschenken.
    Lg
    Eveline

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Idee...schöne Umsetzung, ich bin begeistert

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Sieht unglaublich originell aus! :))

    AntwortenLöschen
  8. salü das gestrickte sieht ganz hübsch aus...früher hat man das noch viel mehr gesehen in den Läden...heute ist das leider ein wenig verschwunden....ich selbst habe schon lange nichts mehr gestrickt...weiss auch gar nicht ob ich das noch könnte!? Obwohl vor kurzen habe ich ein Häägeli gekauft ...aber bis jetzt noch nicht angefasst...aber irgendwann wenn ich zeit habe und es mich packt....dann versuche ich es. es liebs grüessli Hanna

    AntwortenLöschen