Freitag, 10. Juli 2009

baktus und karius



in vielen blogs gesehen - den baktus-schal. strickindee aus norwegen, hieß es da. und eine genaue anleitung dazu gibt es bei strickliese-kreativ. nun hab ich aber auch das gegenstück zum baktus-schal, nämlich den karius-schal entdeckt. was es mit diesen beiden namen auf sich hat, lässt sich googeln. karius und baktus sind zwei norwegische kinderfilmfiguren aus den 1950er-jahren, ursprünglich dazu berufen, kindern das zähneputzen näherzubringen, scheinen sich aber darüber hinaus zu sehr beliebten kleinen kultfiguren entwickelt zu haben.



man darf davon ausgehen, dass diese schal-ideen wohl auf das outfit dieser zwei kleinen burschen zurückgehen. jedenfalls wird der baktus von einem zipfel zum andern hin kraus und der karius glatt rechts - oft oder überhaupt auch mit muster - gestrickt. so hab ich es jedenfalls in diesem norwegischen strickblog gesehen.



ich hab meinen baktus aus kuscheliger flammé - wolle gestrickt. er ist weich und warm geworden und ich hab ihn mir gleich um den hals geschwungen. vermittelt mir ein angenehmes gefühl an diesem kühlen, verregneten morgen :)

Kommentare:

  1. Der schaut ja wirklich ganz kuschelig aus. Und wie du schon sagts,kann man momentan gut gebrauchen.

    Ein schönes, hoffentlich sonniges, Wochenende wünschr dir Julianna

    AntwortenLöschen
  2. Der schaut ja super aus ,ich denk der ist ein guter Begleiter für diese unangenehmen Temparturen:o)

    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  3. Richtig kuschelig sieht dein Baktus aus. In einem Blog habe ich auch einen Karius gesehen. Ich fand ihn irgendwie schön und werde ich auch einmal nachstricken.
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Eine total witzige Idee mit einem originellen Hintergrund - typisch skandinavisch irgendwie. ;-) Ein Hals-, der auch ein Seelenwärmer ist!

    AntwortenLöschen