Sonntag, 8. November 2009



Warte nur lang genug, und du wirst das Blatt
vom Ast fallen sehen. Lautlos fällt es:
und lautlos trifft es auf das Gras ... Und so hast du
einen kahlen Ast und ein totes Blatt in totem Gras.
Etwas kam und ging. Und das ist alles.

Conrad Aiken




Kommentare:

  1. Ja so ist das.Ich habe heute schon den ersten Schnee gesehen(auf dem Hausberg)
    Liebe Grüsse pummel

    AntwortenLöschen
  2. Wundervolle Worte,Gedanken...ich danke Dir ganz herzlich dafür.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen