Montag, 4. Januar 2010

astrologie - einmal anders




zur zeit steht die sonne im zeichen des steinbocks.
der in unserer astrologie zu den erdzeichen gehört.
in fernöstlichen kulturen wurden menschen, die
zwischen dem 16. november und dem
26. januar zur welt kamen, aller-
dings dem element wasser
zugeordnet.



blau, dunkelblau und schwarz gelten als die farben
dieses elements . es verkörpert weiters die himmels-
richtung norden, die jahreszeit winter und wird
der tageszeit nach der nacht zugeordnet.
im kreislauf des lebens steht es für
die übergänge: geburt und tod,
gefühlsmäßig für bescheidenheit
mut, aber auch angst. wasser wählt den
weg des geringsten widerstandes und versinn-
bildlicht ruhe und tiefe. im kreislauf der fünf elemente
wird wasser von metall genährt, nährt umgekehrt das holz, hält
das feuer in zaum und wird selber vom element erde beherrscht.

____________________________

Der Fluss setzt seinen Weg zum Meer fort,
ob das Rad der Mühle gebrochen ist oder nicht.
Khalil Gibran





frühling - element holz:
15. Februar - 26. April
__________

sommer - element feuer:17. Mai - 27. Juli
__________

herbst - element metall:18. August - 28. Oktober
___________

winter - element wasser:16. November - 26. Januar

______________________________________________

die zeit zwischen den jahreszeiten ist die sogenannte dojo-zeit -der harmonische übergang von einer jahreszeit zur nächsten.
diese zeit der wandlung ordnet man dem element erde zu
das für wandlung und veränderung steht.
.

Kommentare:

  1. Die Temperamente der Menschen, angelehnt an die Elemente und die Jahreszeiten ... eine interessante und kluge Betrachtungsweise! Ich freue mich schon wieder auf die DoJo-Zeit...wenn es einiges zu feiern gibt! :-)

    AntwortenLöschen
  2. da freu ich mich gleich mit :)))

    wünsch dir bis dahin besonders schöne tage !!!!

    slg

    AntwortenLöschen
  3. I am summer- And a happy new year to you too:-)
    best Beate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rena,
    ein wahrer Spruch von Khalil Gibran...
    Danke für die schönen Fotos...und ich hab' etwas sehr Interessantes kennen gelernt...

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rena hab da auch ein sprüchli: Ein friedevolles fest einen christbaum voller kerzen und viel gefühl für die anderen menschen im herzen gesundheit viel lachen und scherzen das wünsch ich dir von ganzen herzen und ein hoffnungs volles neues jahr.
    es ist immer schön auf deinem blog zu lesen.
    ich bin ein Erdmänchen...hihi
    es grüessli hanna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rena, zwar sind 2010 die ersten Tage bereits wie im Fluge vergangen, dennoch möchte ich Dir noch auf diesem Wege für das neue Jahr alles Liebe, Gute und Gesundheit wünschen :-) Deine Astrologische Betrachtung habe ich voller Neugier verfolgt. Zumal ich in diesem Herbst von einer lieben Freundin einiges hierüber und auch über die Kraft des Mondes gelernt habe. Sehr interessant.
    Dir wünsche ich ein angenehmes Wochenende und grüße lieb
    Diana

    AntwortenLöschen