Freitag, 15. Januar 2010

raum wird frei




umuzüge schaffen veränderung. zimmer werden
frei. raum tut sich auf für neue möglichkeiten.
vorweg bedeutet das alles vor allem arbeit.
es muss aus-um- und neu eingeräumt
werden. erholsam dazwischen die
wohlverdienten ruhepausen.




danach geht es weiter. umweht vom feinen duft
der frischerblühten hyazinthe. zwischen wollgeschenken ...




und leeren körben, die gefüllt werden wollen.
viel arbeit also und wenig zeit im moment
mit den nadeln zu klappern. doch
langsam kehrt wieder ruhe ein.
schon beinah vergessen hab,
wie wohltuend sie
sein kann :)



Kommentare:

  1. Habe gerade deine Fotos Bewundert sieht sehr schön aus. Und habe gerade lust auf ein Cafe bekommen.
    Also werfe mal meine Cafemaschiene anwerfen und danach noch ein wenig entspannen.
    Danach geht es ab zu meiner Schwerster und dem kleinen Schoggi Krümmel Monster .
    Also wünsche Dir noch eine gute Entspannung.
    Gruss Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rena ...oh da lese ich gerade meine Schwester...hihi...ja ist wirklich ein krümmelmonster...aber ein süsses..hihi...ich wünsche dir viel Energie zum räumen ...und bestimmt können deine Nadeln wieder klappern....den es wird sicher schon bald wieder gestrickt.
    Also ...muss auch die Maschine anwerfen ich bin so müde...brauch auch ein cafe..hihi...bis bald
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. frei-Räume, Plätze im Haus werden frei, Lebensplätze verändern sich, das Leben schafft Freiraum.
    es dreht sich das Leben und ich finde das ist gut so!
    ganz liebe Grüße Elfi

    AntwortenLöschen
  4. Leben zwischen neuen und alten Schätzen ... in diesem Sinne viel Freude und wenig Arbeit bei der Neugestaltung deiner (Frei-)Räume!!! :-)

    AntwortenLöschen
  5. hallo rena.....freies macht platz für neues spannendes und das ist auch schön.....und kaffee gibts bei mir morgen wieder!!
    liebe grüsse ciao ciao lee-ann

    AntwortenLöschen
  6. das klingt spannend
    ich mag das sehr neue räume schaffen und einräumen
    ich muss mir hier jetzt zeit nehmen die bewohnten räume neu zu ordnen und ein wenig zu ent-dingen wie ingrid das so schön beschrieb
    aber eigentlich hielte ich jetzt am liebsten winterschlaf was bei fischen mit dem element holz auch wirklich angemessen wäre ;)))
    sehr liebe grüße
    birgit

    AntwortenLöschen
  7. viel spaß und energie für den umzug wünsche ich dir! das garn finde ich sehr schön!
    linnea

    AntwortenLöschen