Samstag, 20. Februar 2010

ein hort der verlorenen dinge


___________________________________________________

*Bücher sind keine Ansammlung von Papier, sie sind menschlicher Geist auf Regalen.*




*Was wir hier wollen, ist die leise Langeweile der Ordnung.*

_________________________________________________

Zitate aus:
DIE ANTIQUARINvon Sheridan Hay

_________________________________________________

Die Geschichte des Mädchens Rosemary Savage, das nach dem Tod der Mutter, die zugleich die einzige Bezugsperson in ihrem Leben war, von der Insel Tasmanien nach New York reist und auf Grund ihrer Liebe zu großen Städten und Büchern aller Art im Arcade, dem größten Antiquariat der Stadt landet und dort Arbeit findet. An diesem Ort, von dem sie nie gedacht hätte, dass er auch ausserhalb ihrer Phantasie existiert, begegnet sie interessanten wie auch höchst sonderbaren Menschen, in deren Bann sie gerät und durch die sie in seltsame Geschichten und Situationen verwickelt wird.

Kommentare:

  1. Liebe Rena....hört sich spannend an....ich bin zwar kein Bücherwurm...im gegensatz zu meiner Schwester aber...wenn mich die Lust packt...komme ich nicht so schnell von einem Buch los.Irgendwie bin ich manchmal wie zu zappig und will schon weiter sein alles ich gerade bin...und dann leg ich das Buch weg...tztzt typisch Hanna...füher fand ich mich geduldiger...jetzt erst merk ich wie ein zappiges Ding ich bin und es nervt mich!
    Danke für dein Kommentar bei mir...ich freue mich immer wieder von dir zu lesen....smile! grüsschen
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Rena,Dein kleiner Einblick in dieses Buch hört sich gut an,ich werde es mir merken.

    LG und einen schönen Sonntag,

    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Inspirierende literarische Reise! :)

    AntwortenLöschen