Montag, 1. März 2010

entschleunigung




schon länger ist da dieses gefühl, dass sich mein lebensrhytmus verändert, das lebenstempo sich allmählich verlangsamt. ein gutes, angenehmes, zufriedenmachendes gefühl. mit einem mal hab ich auch wieder etwas mehr zeit. zeit für mich. zeit zum verweilen. vertiefen. mich besinnen. noch etwas ungewohnt und doch schon unverzichtbar geworden.
.
im wollkorb garne in hellen, freundlichen frühlingsfarben. eines davon auch schon übers wochenende in einen baktus für spaziergänge in der frühlingssonne verstrickt. die temperaturen steigen. der meteorologische frühlingsbeginn mit heutigem tag hätte sich freundlicher nicht zeigen können.




Kommentare:

  1. oh das hört sich ja richtig gut an...mir gehts ähnlich....und es ist ganz schön zeit für sich selber zu haben...geniesse es....in der neuen filati hats viele schöne muster da findest du sicher auch was für dich....smile...
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. schön für dich, zeit haben - sich frei fühlen.
    besonders die wärmende Sonne bringt zusätzlich gute Gefühle.
    eine schöne Woche für dich Elfi

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich aber beruhgit, daß sich das auch mal ändern wird. Bei mir ists momentan nicht so ruhig. Aber das wird schon werden. :-))

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen