Freitag, 9. Oktober 2015

Herbst und Wolle auf allen Wegen



September und Oktober -
die Monate in denen der Herbst
sich noch von seiner milden Seite zeigt -
sind mir in gewisser Weise die liebsten des Jahres.
Ich mag die goldenen Sonnentage, sogar die ersten
Herbststürme sind mir willkommen.  Leider habe ich es in
diesem Jahr verabsäumt,rechtzeitig  meine Lieblingsblumen zu säen.
Ich liebe Astern. Vielleicht, weil sie mich an die Gartentage
meiner Kindheit erinnern. Im Nutzgarten meiner Mutter
waren Blumen ein eher seltener Gast. Zwei Sorten waren
aber stets dort zu finden. Zum einen im Frühjahr
die allseits beliebten Stiefmütterchen, zum
anderen im Herbst Astern in den
prächtigen Farben 
ROT  und VIOLETT ...



Auf die Eberesche mit ihrer roten Beeren-Pracht
ist aber auch in diesen Jahr Verlass...

VERSTRICKTES :


Ein paar Armstulpen war ich diesem
Loop übrigens noch schuldig. Nicht ganz so schlicht,
vielleicht, aber was soll's. Für *mehr* hat die Wolle
 bedauerlicherweise nicht gereicht.




Kommentare:

  1. Guten Morgen ! Die Fotos sind gut gelungen. Ich mag auch den milden Herbst und seine Farben. Bald wird es spürbar kühler und Stulpen und Loop können dich wärmen. Danke für deine Kommentare bei mir und ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende! LG

    AntwortenLöschen
  2. So schön hast du die Farben der Saison verewigt! Da vergisst man ganz auf die Blumen ... ;-)

    AntwortenLöschen