Montag, 9. November 2015

Puppenkleider


Weihnachten naht ...und der offenbar
einzige Weihnachtswunsch meiner Enkeltochter ist:
Eine Puppe mit langem Haar und möglichst
reichhaltiger Garderobe zum
an- und ausziehen 


Zu kaufen gibt's da nicht allzu viel und was
es gibt ist ziemlich teuer, also hab
ich einen ersten Versuch
gewagt und mich selbst
an die Arbeit
gemacht.


Erste Ergebnisse liegen vor.Weitere werden folgen.
Stricken macht zwar Spaß, mit der Nähmaschine
geht es allerdings etwas schneller. Schnitte
und Stoff liegen jedenfalls schon bereit :)


1 Kommentar:

  1. Sind diese Kleider süß!!! Die Kombination der Farben und Materialien sind total gelungen und einmal etwas anderes als Lilla-Rosa :-)

    AntwortenLöschen