Donnerstag, 31. Dezember 2015

SCHWARZ AUF WEISS



Am letzten Tag des Jahres
die letzte Strickarbeit des Jahres 
zu einem Ende gebracht.

Kein Meisterwerk vom Anspruch her - 
aber Socken, die sich mein Mann von mir wünscht -
müssen vor allem zwei Auflagen erfüllen:
Sie müssen Uni - sprich Blau, Grau oder Schwarz sein -
und dürfen keinesfalls ein auffälliges Muster haben :))


Glücksklee hab ich leider keinen im Haus -
und dieses 4-blättrige Häkel-Blümchen ist vielleicht
nicht unbedingt passend für einen Gruß zum Jahreswechsel,
doch meine Wünsche für ein

FROHES UND GESUNDES NEUES JAHR 

an alle, die hier von Zeit zu Zeit vorbeischauen,
kommen von Herzen!

Wenn das Stricken mich,
die ein wenig zur Ungeduld mit sich selber neigt,
in diesem zu Ende gehenden Jahr eines gelehrt hat, dann dies: 


In diesem Sinne möchte ich dieses Blog-Jahr auch mit 
dieser kleine Zen-Weisheit beschließen und mich für all die
freundlichen Grüße und Kommentare bei jenen, die
sie mir geschrieben haben, herzlich bedanken.

1 Kommentar:

  1. Mit diesen Socken ist ein entspannter Start ins Neue Jahr garantiert. :-) In diesem Sinne einen schönen Jahresausklang und ein glückliches und gesundes Jahr 2016!!!

    AntwortenLöschen