Freitag, 1. Juli 2016

LAVENDEL & CO



LAVENDEL 

Zucker aromatisieren
In Essig legen
Kleine Sträuße binden
2-3 Wochen, am besten hängend, trocknen lassen

Getrocknete Blüten in Duftsäckchen verpacken
hält im Kleider- und Wäscheschrank Motten fern

Sträußchen in Bett-Nähe sorgt für ruhigen Schlaf

Getrocknete Blüten machen sich auch schön in Türkränzen
und herbstlichen Gebinden aus verschiedenen Trockenblumen

Wer sich an Wiesenblumen erfreut, sollte sich auf den Weg machen.
Denn auch die weiße und rosafarbene Schafgarbe sowie der
gelbe Rainfarn eignen sich ideal als Trockenblumen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen